Tipp Deutschland vs Paraguay am 14.8. (Testspiel)

Die deutsche Fussballnationalmannschaft trifft am 14. August 2013 in einem freundschaftlichen Ländermatch auf das Team aus Paraguay. Gespielt wird am Mittwoch den 14.8. um 20:45 Uhr im Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern.

Der Betzenberg dient als Kulisse für das letzte Testspiel vor den nächsten Spielen der WM-Qualifikation gegen Österreich (6.9.) und gegen die Färöer (10.9.). Mit 2 Siegen könnte die DFB-Elf den ersten Platz in der Gruppe C fixieren, welcher zur Teilnahme an der WM 2014 in Brasilien berechtigt.

In der Südamerika-Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Brasilien, bei der 9 Teams um 4 fixe Plätze sowie einen Playoff Platz kämpfen, belegt die Mannschaft derzeit nur den letzten Rang. Paraguay wird das WM Turnier wohl verpassen, da ihnen auf den Playoff Platz 8 Punkte bei noch 4 zu spielenden Matches fehlen.

Deutschland traf bisher in der Länderspielgeschichte erst einmal auf die Mannschaft aus Paraguay. Das letzte Aufeinandertreffen fand im Achtelfinale bei der WM 2002 in Korea und Japan statt. Damals setzte sich das deutsche Team knapp mit 1:0 durch, wobei Oliver Neuville mit seinem Tor in der 88. Spielminute zum Matchwinner avancierte.

Tipp: Ich denke Deutschland wird sich keine Blöße geben und einen klaren Sieg gegen Paraguay einfahren. Die Südamerikaner, für die es in der Quali um nichts mehr geht, können junge Spieler einsetzen, welche sich erst an das internationale Tempo gewöhnen müssen. Die DFB-Elf wird wohl auch nicht in Top-Besetzung auflaufen, jedoch drängen die jungen Spieler immer mehr in den Vordergrund und möchten sich natürlich beweisen. Deshalb tippe ich auf einen überlegenen 5:1 Sieg für Deutschland.

Tipp: Norwegen vs Deutschland 28.7. – Finale der Frauen EM 2013

Deutschland hat es erneut geschafft. Die DFB-Damen straften ihre Kritiker, die nach den schwachen Leistungen in der Vorrunde bereits ein Ende der Vormachtstellung des deutschen Fußballs in Europa hervorsagten. Die Elf von Bundestrainerin Silvia Neid stieg durch einen 1:0-Erfolg im Halbfinale gegen Gastgeber Schweden in das Endspiel auf. Im Finale trifft man nun auf Norwegen, das sich im Semifinale gegen Dänemark erst im Elfmeterschießen durchsetzte.

Apropos Norwegen: Die Skandinavierinnen trafen bereits in der Vorrunde auf Deutschland und fügten den Dominatorinnen der letzten Jahrzehnte, die erste Niederlage bei einer EM-Endrunde seit 20 Jahren zu. Das 1:0 von Ingvild Isakson krönte die Skandinavierinnen zum Gruppensieger der Gruppe B.

Beide Nationen verbindet eine lange Rivalität. Gegen kein anderes Team mussten die DFB-Damen öfter antreten als gegen Norwegen. Die Bilanz der beiden Kontrahenten: 17 Siege für Deutschland, fünf Unentschieden und 14 Mal verließ Norwegen das Feld als Sieger.

Mein Tipp: Ich werde mich hüten noch einmal gegen Deutschland zu tippen. Zwar zeigte Norwegen bereits in der Vorrunde wie man die DFB-Auswahl schlagen kann, doch die deutschen Damen sind gewarnt. Zudem zeigte Schwarz-Rot-Gold, dass sie sich mit ihren Aufgaben stets steigern können. Gegen Schweden zeigte Deutschland welches Potenzial in der jungen Mannschaft steckt. Ich tippe daher auf einen 1:0-Erfolg für die deutsche Auswahl.

Tipp: Deutschland vs Schweden 24.7. – Halbfinale Frauen EM 2013

Deutschland trifft im Halbfinale der Frauen-Fußball-Europameisterschaft auf Gastgeber Schweden. Die deutschen Damen qualifizierten sich als Gruppenzweite für das Viertelfinale und mussten auf dem Weg dahin eine empfindliche Niederlage gegen Norwegen einstecken. Erstmals seit 20 Jahren verlor eine Damen-Auswahl des DFB bei einer EM-Endrunde. Im Viertelfinale bekam es die Elf von Bundestrainerin Silvia Neid mit Italien zu tun. Erneut zeigte sich die neuformierte Mannschaft nicht in Bestform und mühte sich gegen den Underdog mit einem 1:0 in die Runde der letzten Vier.

Die Gastgeberinnen aus Schweden wirkten da schon souveräner. Einem 1:1 im Auftaktspiel gegen Dänemark folgten drei klare Siege. Zunächst fertigte man Finnland mit 5:0 ab, ehe man sich mit einem 3:1 gegen Italien den Gruppensieg schnappte. Im Viertelfinale schoss das „Drei-Kronen“-Team Island mit 4:0 aus dem Bewerb.

Mein Tipp: Nach fünf EM-Titeln in Folge wirken die deutschen Damen gesättigt. Deutschland schöpfte im bisherigen Turnierverlauf nie das Potenzial aus, das in dieser verjüngten Mannschaft steckt. Die DFB-Auswahl wirkte Zeitweise verkrampft und fand oft keine Mittel gegen die tief stehenden Abwehrreihen ihrer Gegnerinnen. Das Team von Silvia Neid wird sich gehörig steigern müssen um sich gegen die Gastgeberinnen durchzusetzen. Die Schwedinnen präsentierten sich bisher als stärkste Mannschaft bei dieser EM-Endrunde. Mit Ausnahme der Auftaktpartie dominierte man die Gegner nach Belieben. Mit dem Publikum im Rücken werden die Gastgeberinnen nur schwer zu bezwingen sein. Ich tippe daher auf einen 2:1-Erfolg des „Drei-Kronen“-Teams und dem Beginn einer neuen Zeitrechnung im Frauenfußball.

Tipp: Deutschland vs Italien am 21.7. – Viertelfinale Frauen EM 2013

Im Viertelfinale der Fraueneuropameisterschaft bekommt es Deutschland mit Italien zu tun. Die Neuformierte DFB-Elf qualifizierte sich als Gruppenzweiter der Gruppe B für die Runde der letzten Acht. Nach dem torlosen Start gegen die Niederlande, besiegte die deutsche Mannschaft Island mit 3:0. Am letzten Spieltag setzte es für die deutschen Damen eine historische 0:1-Niederlage gegen Norwegen. Erstmals seit 1993 musste sich das Team von Bundestrainerin Silvia Neid bei einer EM geschlagen geben.

Ziemlich ähnlich erging es den Italienerinnen. Dem 0:0 gegen Finnland folgte ein 2:1-Erfolg gegen Dänemark, ehe es eine 1:3-Niederlage gegen Gastgeber Schweden setzte.

Mein Tipp: Die Italienerinnen haben gezeigt, dass Sie ihr Spiel über die letzten Jahre stetig verbessert haben und sie attraktiven Kombinationsfußball spielen können. Norwegen hat bereits vorgezeigt wie man das DFB-Team knacken kann, daran werden sich auch die „Azzurri“ orientieren. Dennoch bleibt Deutschland der große Favorit. Silvia Neid ist die erfolgreichste Trainerin im Frauenfußball und führte die deutsche Auswahl zu fünf EM-Titeln in Folge. Die Neid-Elf hat außerdem extremes Steigerungspotenzial und wird dieses auch nutzen. Wer die Deutschen kennt, weiß, dass sie sich mit ihren Aufgaben stets steigern können und bei wichtigen Partien immer noch fünf Prozent mehr abrufen können. Daher tippe ich auf einen klaren 3:1-Sieg der DFB-Damen.

Vorschau WM Quali 2014 Europa im September

Nach dem Confederations Cup 2013 in Brasilien und der Sommerpause im Fussball startet im September die nächste Runde der europäischen Qualifikation für die Fussball Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien.

Die UEFA Quali befindet sich in der entscheidenden Phase, denn mehr als die Hälfte der Spiele wurden pro Gruppe bereits gespielt und einige Teams könnten sich bereits nach den nächsten beiden Spielen ein Ticket für die WM in Brasilien sichern.

Hier eine kleine Auswahl an Spielen, für die wir vielleicht auf unserer Seite einen Tipp abgeben werden:

Spieltag 6. September 2013

Gruppe B – Italien vs. Bulgarien

Gruppe C – Deutschland vs. Österreich

Gruppe D – Rumänien vs. Ungarn

Gruppe H – Polen vs Montenegro

Mindestens eines dieser Spiele wird auf unserer Seite als Spieltipp zur Verfügung stehen. Die Runde am 6.9.2013 verspricht Spannung pur!