Spannung pur in der WM Quali Gruppe C im September

Die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien geht in die entscheidende Phase. Die beiden nächsten Runden werden am 6. und 10. September 2013 ausgetragen und hier können bereits einige Vorentscheidungen in Richtung Qualifikation für die Endrunde fallen.

Deutschland führt derzeit souverän in der Gruppe C der WM-Quali mit 16 Punkten aus 6 Spielen (5 Siege – 1 Unentschieden) und könnte sich womöglich mit 2 Siegen gegen Österreich und die Färöer das direkte Ticket (als Gruppensieger) für die WM 2014 sichern.

Hinter Deutschland wird es enorm spannend, denn mit Österreich, Irland und Schweden halten drei Teams bei 11 Punkten nach 6 Spielen. Österreich hat derzeit das beste Torverhältnis und befindet sich deshalb auf dem zweiten Tabellenrang. Am 6. September im Match gegen Deutschland wollen die Österreicher natürlich punkten oder zumindest nicht viele Gegentore kassieren.

Irland trifft am 6. September zuhause auf die Schweden und am 10. September auswärts auf Österreich. Die Iren haben also zwei direkte Duelle zu bestreiten, wobei 2 Niederlagen wohl das Aus des WM-Traums bedeuten würden. Die Schweden treffen in ihrem zweiten Spiel auswärts auf Kasachstan.

Auch das Restprogramm der Quali in der Gruppe C aus Europa hat es in sich denn Österreich trifft im Oktober noch auf die Schweden und die Färöer. Schweden muss wie Irland noch gegen Deutschland spielen und die Iren treffen zum Abschluss auf Kasachstan. Dem Spielplan können Sie die genauen Termine sowie Anstoßzeiten entnehmen.